LC Hansa Stuhr e.V.
27. swb-Silbersee-Triathlon
25. Juli 2021
Stuhr


Datenschutzinformationen des Veranstalters: LC Hansa Stuhr e.V., Ritterspornweg 20, 28816  Stuhr
 
Informationspflichten nach Artikel 13 und 14 DSGVO Namen und Kontaktdaten des Verantwortlichen sowie gegebenenfalls seiner Vertreter: LC Hansa Stuhr e.V. Ritterspornweg 20 28816 Stuhr gesetzlich vertreten durch den Vorstand nach § 26 BGB: Lutz Tappert – 1. Vorsitzender –s.o. info@silbersee-triathlon.de Nicole Garbers – 2. Vorsitzende – s.o. info@silbersee-triathlon.de Wilfried Hocke – Kassenwart – s.o. info@silbersee-triathlon.de Kontaktdaten zum Ansprechpartner für Fragen zum Datenschutz: Jan Neubauer datenschutz@silbersee-triathlon.de
 
Zwecke, für die personenbezogenen Daten verarbeitet werden: Für diese Veranstaltung verarbeiten wir, personenbezogene Daten. Hierbei nehmen wir den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst. Im Folgenden möchten wir Sie über die Verarbeitung Ihrer Daten informieren: Für Ihre Anmeldung und die Teilnahme verarbeiten wir Ihren Namen, Vornamen, Anschrift (inkl. weiterer Kontaktmöglichkeiten), Geschlecht und Geburtsjahrgang zur Durchführung des geschlossenen Vertrags gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Im Rahmen der Erstellung von Starter-, Warte- und Ergebnislisten werden Ihr Name, Vorname, Startnummer, Geschlecht, Jahrgang, Altersklasse und Verein verarbeitet und auf der Veranstaltungswebsite veröffentlicht. Wir stützen uns hierbei auf unser berechtigtes Interesse nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, welches darin besteht, den Ablauf bestmöglich zu organisieren und alle Teilnehmer bestmöglich zu informieren, auch wenn sich diese nicht in der Nähe des Veranstaltungsortes aufhalten. Während der Veranstaltung werden von uns oder einem von Veranstalter autorisierten Dienstleister Fotos oder Filmaufnahmen erstellt, die einen eindeutigen Bezug zum Sportgeschehen aufweisen aber auch Einzelporträts darstellen können. Auch hier stützen wir uns auf das berechtigte Interesse nach Art. 6 Abs. 1 lit.f DSGVO.   Weitergabe der Daten an Dritte Für die Anmeldung, sowie die Zeitnahme innerhalb der Veranstaltung erhalten wir Unterstützung durch einen autorisierten Anbieter. Dieser ist die Sport Timing Gierke Kultscher GbR., Eupener Str. 5, in 23909 Ratzeburg. Mit diesem haben wir einen Auftragsverarbeitungsvertrag nach Art.28 Abs.3 DSGVO abgeschlossen. Personenbezogene Daten der Teilnehmer werden aus organisatorischen Gründen an den Landesverband weitergegeben. Soweit Sie uns eine Einwilligung zur Datenweitergabe an weitere Dritte gegeben haben, können an diese Stellen ebenfalls Daten weitergeben werden.
 
Löschung der erhobenen Daten Ihre Daten werden solange durch uns verarbeitet, bzw. gespeichert, wie es zu Erfüllung der vertraglichen Pflichten erforderlich ist. In der Regel werden die Starter- und Wartelisten 6 Wochen nach Ende der Veranstaltung gelöscht. Die Urkundenliste bewahren wir für die Dauer eines Jahres auf, damit Sie ausreichend Zeit haben, Ihre Urkunde herunterzuladen. Die Ergebnislisten speichern wir für die Dauer von 2 Jahren, um Ihnen zu ermöglichen, Ihre Ergebnisse rückwirkend zu vergleichen. Rechtsgrundlage auf Grund derer die Verarbeitung erfolgt: Die Veröffentlichung personenbezogener Daten im Internet oder in lokalen, regionalen oder überregionalen Printmedien erfolgt zur Wahrung berechtigter Interessen des Vereins (vgl. Artikel 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO). Das berechtigte Interesse des Vereins besteht in der Information der Öffentlichkeit durch Berichtserstattung über die Aktivitäten des Vereins. In diesem Rahmen werden personenbezogene Daten einschließlich von Bildern der Teilnehmer zum Beispiel im Rahmen der Berichterstattung über sportliche Ereignisse des Vereins veröffentlicht
 
Für sämtliche Fragen stehen wir Ihnen unter  info@silbersee-triathlon.de zur Verfügung.
 
Rechte der Betroffenen (Teilnehmer): Sie können jederzeit auch von den Ihnen zustehenden Rechten Gebrauch machen. Hierzu gehört das Recht auf • Auskunft, Art. 15 EU DSGVO • Berichtigung falscher Daten, Art. 16 EU DSGVO • Löschung, Art. 17 EU DSGVO • der auf Einschränkung der Verarbeitung, Art. 18 EU DSGVO • Datenübertragbarkeit, Art. 20 EU DSGVO • Widerspruch gegen die Verarbeitungen, Art. 21 EU DSGVO • Widerspruch gegen die Einwilligung, Art. 7 EU DSGVO Dies können Sie uns per Post, Mail, oder Anruf mitteilen (Kontaktdaten finden Sie unter Punkt 1). 7. Rechtsgrundlage auf Grund derer die Verarbeitung erfolgt: Die Veröffentlichung personenbezogener Daten im Internet oder in lokalen, regionalen oder überregionalen Printmedien erfolgt zur Wahrung berechtigter Interessen des Vereins (vgl. Artikel 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO). Das berechtigte Interesse des Vereins besteht in der Information der Öffentlichkeit durch Berichtserstattung über die Aktivitäten des Vereins. In diesem Rahmen werden personenbezogene Daten einschließlich von Bildern der Teilnehmer zum Beispiel im Rahmen der Berichterstattung über sportliche Ereignisse des Vereins veröffentlicht. Für sämtliche Fragen stehen wir Ihnen unter info@silbersee-triathlon.de zur Verfügung.
 
Datenschutzinformationen bei Sammelmeldungen:
 
Der Abgeber einer Sammelanmeldung ist verantwortlich dafür, dass er allen von ihm angemeldeten Personen, die Teilnahmebedingungen des Veranstalters sowie die Datenschutzinformationen des Veranstalters, in geeigneter Weise zur Kenntnis gegeben werden. Alle nötigen Informationen dazu, können Sie unserer Webseite entnehmen, oder beim Verein anfragen.
 
Zusätzlich haben Sie das Recht, sich bei der für uns zuständigen Aufsichtsbehörde zu beschweren. Diese erreichen Sie wie folgt:
Die Landesbeauftragte für den Datenschutz Niedersachsen Babara Thiel Prinzenstr. 5 30159 Hannover poststelle@lfd.niedersachsen.de Wir wünschen allen Teilnehmern viel Erfolg und Freude an der Veranstaltung!